lunes, 31 de enero de 2011

Deutsche und EU-Entwicklungshilfe für Regime in Honduras




Deutsche und EU-Entwicklungshilfe für Regime in Honduras

Artikel:
Honduras dubioser Präsident Lobo zählt auf Deutschlands Hilfe
Berlin hält trotz massiver Menschenrechtsverletzungen an Entwicklungszusammenarbeit fest
Kathrin Zeiske/Neues Deutschland

Ein Jahr nach dem umstrittenen Amtsantritt von Porfirio Lobo als Präsident von Honduras, besuchte Hans-Jürgen Beerfeltz, Staatssekretär des Bundesentwicklungsministeriums, das Land. Ziel der bilateralen Regierungsverhandlungen war die Festlegung der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit bis 2012.


Radiobeitrag:
Menschenrechtsdelegation kritisiert die EU Unterstützung für das Regime Lobo in Honduras
Radio Dreyeckland, Freiburg (9 min)

Offiziell herrscht in Honduras anderthalb Jahr nach dem Militärputsch wieder eine Demokratie. Doch Menschenrechtsorganisation beklagen eine seit dem Staatsstreich andauernden Welle von Gewaltakten und Menschenrechtsverletzungen. Wir wollten wissen welche politischen und wirtschaftlichen Beziehungen die EU mit dem zentralamerikanischen Land pflegt und welche Interesse dahinter stecken. Dazu haben wir mit der Journalistin Kathrin Zeiske gesprochen, die gerade mit einer Menschenrechtsdelegation zur Beobachtung in Honduras war.

martes, 25 de enero de 2011

VERANSTALTUNGEN IM JANUAR

VERANSTALTUNGEN

Freiburg
Maras (Jugendbanden) - Leben und Tod der Jugend Zentralamerikas

Kurzfilme und Vortrag von Kathrin Zeiske
SUSI Treff, Haus A, Vaubanallee 2
Freitag 28.1.2011, 20:30h
Volkxküche - 19:30h

Dresden
MigrantInnen zwischen Grenzregime, Rassismus und Korruption, ein Bericht von der Südgrenze Mexikos und den Migrationsbewegungen in die USA
Vortrag von Kathrin Zeiske
Sonntag, 30.01.2011, 16:00 Uhr
Scheune-Saal, Alaunstr. 36-40
...und hier noch mal ein paar Auszüge daraus im Radio Colorado.

Und dann kann ich euch auch eine Konferenz der Lateinamerikagrupe Marburg sehr empfehlen:
„LOS MEDIOS DE LOS PUEBLOS? MEDIEN UND DEMOKRATIE IN LATEINAMERIKA“
vom 28. bis zum 30. Januar 2011 in Marburg

http://losmediosdelospueblos. blogsport.de/

sábado, 22 de enero de 2011

Kampf gegen Minenabbau in El Salvador


Kampf gegen Minenabbau in El Salvador

Pacific Rim vergiftet in El Salvador die Flüsse und die Menschen
Isabel Gámez über die Aufklärungsarbeit gegen das kanadische Minenunternehmen

Zentralamerika fordert Klimagerechtigkeit


Zentralamerika fordert Klimagerechtigkeit

Hintergründe zu Cancún aus Sicht der salvadorianischen Zivilgesellschaft.

"Treibstoff statt Tortillas"